Donnerstag, 26. Februar 2015

Schnäppchenjagd bei IKEA


Am letzten Samstag waren wir mit meiner Mama bei IKEA in Brinkum, weil ja bekanntlich die BESTA-Serie im März aus dem Programm genommen wird bzw. sich die Maße und das Design ändern sollen.

Wir haben uns mit dem BESTA-Planer einen Wäschetrenner für unser Bad zusammengestellt, weil die handelsüblichen Systeme meist nur 2-3 Fächer bieten, wir möchten aber 4 haben, damit wir in hell, dunkel, bunt und Unterwäsche/Socken trennen können.
Wir haben uns daher mit BESTA eine Kombi zusammengeplant, die es so regulär nicht zu kaufen gibt. Dazu benötigen wir das 2er Grundregal (64cm hoch), welches wir in 4 Teile einrichten wollen. Unten kommt dann jeweils eine Tür um die Wäsche zu entnehmen, oben kommen Schubladenfronten mit Klappscharnieren um die Wäsche schnell einzuwerfen.

Hier mal eine kleine Prinzipskizze und ein Bild aus dem BESTA-Planer:







Da unser Bad mit dunkelbraunen IKEA-Möbeln ausgestattet wird, wollten wir den BESTA-Wäschetrenner natürlich auch in dunkelbraun haben und die Maße sind auch genau richtig für den zukünftigen Standort.
Also mussten wir schnell noch vor der Umstellung zu IKEA und uns die entsprechenden Teile sichern.
Zuhause haben wir uns vorher eine Liste mit allen Teilen ausgedruckt, das ist echt praktisch, da auch gleich die richtigen Regal- und Fach-Nr. des riesigen IKEA-Lagers angezeigt werden.

Wir hatten echt ein Riesenglück. Das 2er Regal war von 50€ auf 25€ reduziert und auch die Türen und Schubladenfronten waren günstiger als gedacht. Wir haben sogar alle Teile bekommen, bis auf die Drucköffner für die Türen, aber da weichen wir jetzt auf normale Griffe aus, kombiniert mit Magneten aus dem Baumarkt. Für so Kleinteile lohnt sich ja der weite Weg nicht nochmal.

Und weil die Regale so starkt reduziert waren, haben gleich noch ein 60er Element plus Tür geshoppt, auch in dunkelbraun, für Handtücher, Toilettenpapier, etc. 
Das Element hat auch nur 25€ statt 50€ gekostet, also 2 Regale zum Preis von 1 erhalten :)

Juhu, wir sind echt happy, wir hätten nie gedacht, dass wir unsere Wäschetrenner für solch einen tollen Preis erhalten, da hat so eine Serienumstellung ja echt mal was Gutes!
Und dank der Gutscheine aus dem IKEA-Adventskalender 2014 und zahlreicher Gutscheine die wir zu Weihnachten bekommen haben, musste wir gar nichts für unsere neuen Möbel zahlen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen