Dienstag, 31. März 2015

Mal wieder Großeinkauf

Am Samstag haben wir mal wieder einen Großeinkauf fürs Häuschen getätigt und bei meinen Eltern zwischengelagert.
Mit der Hagebau-Partnercard gab es am Wochenende 18% Rabatt, auf diese Aktion haben wir schon lange gewartet und die musste natürlich genutzt werden!

Unser kleiner Corsa ist ganz schön voll geworden, denn wir haben jede Menge Zeug gekauft.

Für die Decken und die meisten Räume haben wir Raufaser-Tapete gekauft. Natürlich kommt ins Wohnzimmer und einige ausgewählte Räume, aber für den Rest reicht uns erstmal die Raufaser.
Eigentlich wollten wir ja 30 Rollen mitnehmen, aber von der ausgesuchten gab es nur noch 26 Rollen. Es wird ,,Avantgarde'' von Erfurt, das Muster hat uns auf besten gefallen, auch wenn es das zweitteuerste war mit 8,99/Rolle.
Wir haben sogar noch die ganzen Kisten zur Seite geräumt, um auch noch an den letzten Karton ,,Avantgarde'' zu kommen.
Puhhh.... mein Mann hat extra noch einen weiteren Wagen geholt, da in den normalen Einkaufswagen nur 3 Kartons passten.

Für eine Wand in der Küche haben 2 Rollen lila-weiß-gestreifter Vliestapete mitgenommen. Eigentlich sollte die Wand ja komplett in einem dunklen Lilaton gestrichen werden, aber die Tapete hat uns beiden gleich gut gefallen und das Muster macht ja irgendwie auch mehr her, als eine einfarbige Wand.



Dann ging es zu den Wandfarben. Zum Vorstreichen der Wände und Decken vor dem Tapezieren, hat uns unser Bekannter die einfachste weiße Farbe empfohlen. Wir haben also erstmal 4 große Eimer weißer Farbe für je 10€ mitgenommen, nachkaufen können wir ja später immer noch.

Für den Flur oben und unten wollten wir eine helle, neutrale Farbe, jedoch kein reines Weiß. Wir haben uns dann recht schnell auf ,,My Sisal'' von Schöner Wohnen geeinigt.


Für unser Arbeitszimmer schwebte uns ein heller Grünton vor. Da gefielen uns mehrere, unter anderen ,,Farn'' und ,,Bamboo'' von Schöner Wohnen oder ,,Grüne Poesie'' und ,,Frühlingswiese'' von Alpina.
Am Ende ist es dann wieder eine Farbe aus der my colour Serie von Schöner Wohnen geworden, nämlich ,,My green tea''.
Die Farben sind nämlich günstiger und auch in größeren Eimern zu bekommen.
Unser Büro ist ja ziemlich klein, aber bekommt ein bodentiefes Fenster und ein normales Fenster, da wird die grüne Farbe bestimmt toll leuchten.



Für eine Küchenwand (dort wo der Esstisch stehen soll) hatten wir ja bereits eine lila-weiß-gestreifte Mustertapete ausgesucht. Für die restlichen Wände hatte ich einen ganz hellen lila/flieder-Ton im Kopf, damit der Raum nicht zu dunkel wird.
Lila ist ja meine Lieblingsfarbe und dann fühle ich mich in der neuen Küche bestimmt noch wohler. Ich denke mal, das passt auch gut zur Cremefarbenen Küche mit der hellen Eichen-Arbeitsplatte.
Auch hier gefielen uns wieder mehrere Farben: ,,Fliederfest'', ,,Lavendeldurft'' und ,,Edles Mauve'' von Alpina. Mein Mann fand die Farben alle ziemlich gleich und war keine große Hilfe. Zum Glück war meine Mama zufälligerweise auch im Baumarkt, sodass sie mir geholfen hat.
Es ist dann ,,Edles Mauve'' geworden, passte gut zur Streifentapete.



Für eine Wand in unserer Ankleide wollte ich gerne eine knallige Farbe haben, hatte mich vorher aber noch nicht auf eine Farbrichtung festgelegt. Unsere Kleiderschränke sind ja in Sanoma-Eiche, dazu passt ja fast alles.
Meinem Mann war die Farbe vollkommen egal, wenn es nach ihm gegangen wäre, müsste die Ankleide überhaupt nicht gestrichen werden. Ich durfte also frei wählen.
Ich schwankte lange zwischen ,,Blütentanz'' von Alpina und ,,Orchidee'' von Schöner Wohnen. Es ist dann letztere geworden, fand ich noch einen Ticken schöner. Toll, dass es die Farbe auch in ganz kleinen Größen gab, für eine Wand braucht man ja nicht so große Mengen.




Und dann waren die zwei Einkaufswegen auch mehr als voll. Zum Glück war meine Mama ja überraschenderweise im Baumarkt aufgetaucht, ich weiß nicht, ob wir sonst alles in unserem kleinen Auto mitbekommen hätten.
Der Keller meiner Eltern sieht auch voll wie ein Lager aus. Überall stehen Möbel, Lampen, usw. von uns rum.

Am Ende haben wir ca. 380 Euro für den Einkauf bezahlt. Dank der Rabatt-Aktion haben wir nämlich 70€ gespart, das hat sich echt gelohnt.

Nun fehlen uns eigentlich nur noch Farben und Tapeten fürs Wohnzimmer und Schlafzimmer.

Das Wohnzimmer muss auf jeden Fall an dunkelrot orientiert werden, da es zu unserem Sofa und Teppich passen muss. Wir sind noch am überlegen, ob die Wände hinter Wohnwand und Sideboard komplett dunkelrot gestrichen werden oder ob wir eine Mustertapete mit dunkelrot nehmen sollen. Da wollen wir nochmal irgendwann bei Hammer gucken, die haben ja eine wesentlich größere Tapetenauswahl als Hagebau.
Die restlichen Wände im Wohnzimmer werden wohl recht hell und neutral gestrichen, das My Sisal würde vielleicht ganz gut passen. Das überlegen wir uns aber, wenn wir entschieden haben, ob rote Wand oder Mustertapete.

Fürs Schlafzimmer hab ich auch noch keinen genauen Plan. Entweder die Wand gegenüber dem Bett mit Mustertapete und der Rest eine passende helle Farbe, oder die Wand hinter dem Bett in einer dunklen Farbe und der Rest passend dazu hell.
,,Tiefer Traum'' von Alpina würde mir ganz gut gefallen oder vielleicht ,,Nostalgia'' von Signeo in Verbindung mit ,,Cherry Cream''?
Oder was ganz anderes? Gar nicht so einfach!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen