Mittwoch, 15. April 2015

Angebot vom Sanitärfachmann

Am 20. März waren wir ja in Harsefeld beim Sanitärfachmann, um die Sanitärobjekte zu bemustern.
Es wurde uns gleich mitgeteilt, dass sie es nicht vor Osten schaffen das Angebot zu erstellen. Ist zwar schwer, wenn man neugierig ist, aber am Wochenende war das Angebot endlich da.

Wir hatten uns ja entschieden, die Waschbecken im G-WC und Hauptbad aus dem Lieferumfang rauszunehmen, weil wir gerne welche mit passendem Unterschrank von IKEA haben möchten.
Dafür haben wir eine kleine Gutschrift bekommen, nicht viel, aber immerhin. Fürs G-WC 45,57€ netto (passt fast, IKEA kostet 60€ brutto), fürs Hauptbad 69,09€ netto (hier zahlen wir etwas drauf, IKEA kostet 100€ brutto, gefällt uns aber einfach besser).

Insgesamt werden wir für die Sanitärausstattung Mehrkosten in Höhe von 1.300€ haben, aber dafür bekommen wir auch alles, was wir haben wollten.

Mehrkosten haben wir eingeplant für:

- Dreh-Thermostat in der Kinderdusche statt inklusiv Hebelarmatur
- Beleuchteter Spiegel im Hauptbad (Ausstellungsstück, mehr als die Hälfte reduziert)
- 3x Absenkautomatik WC-Sitz
- Eine tolle Grohe-Regendusche für unser Hauptbad
- Ein Druckminderer im HWR (ist leider vom Wasserverband so vorgeschrieben)

Viel Geld, aber man will es im eigenen Haus ja schließlich auch etwas komfortabler haben als bisher.

Die Regendusche ist genau die, die wir uns vorher auch schon gewünscht hatten. Bei Amazon ist die zwar um einiges günstiger (weniger als die Hälfte), aber wird sie auch gleich von der Sanitärfirma fachmännisch eingebaut, wir brauchen also meinen Bruder nicht bitten dies zu übernehmen (hat mal Sanitär gelernt), wir haben also auch Garantie auf den Einbau und was noch ein großer Vorteil ist: Die tauschen uns die Standard-Handbrause kostenlos gegen die von uns gewünschte Stabbrause.
Bei diesem Posten waren wir echt am überlegen ihn rauszunehmen und in Eigenleistung auszuführen, aber letztendlich haben wir uns dann doch entschieden alles aus einer Hand machen zu lassen und die Garantie ist ja auch nicht unwichtig.

Somit ist wieder ein Punkt abgehakt, um den wir uns nun nicht mehr kümmern müssen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen